Atleti im Wettbewerb mit den Millionen Fußballern Trikot designen Atlético

Madrid hat im Santiago Bernabéu einen Sieg in Folge geholt und dabei, so Frank Tigani, seinen Titel gezeigt.

Am Sonntagmorgen ging die spanische Sport-Tageszeitung AS mit der Überschrift « Millions 0, Football 1 » an den Start. Es war eine treffende Beschreibung dessen, was am Abend zuvor im Santiago Bernabeu erlebt worden war. Real Madrid, für all die Millionen, die sie im Sommer für Starspieler ausgegeben hatten, zeigte, dass sie eine Seite voller Champions bleiben, aber kaum eine Champions-Mannschaft. Atletico Madird dagegen glänzte und zeigte, dass sie in der Tat eine Meistermannschaft sind, als sie zum zweiten Mal in Folge ihre einheimischen Rivalen in ihrem Heimatland besiegten.

Es war auch ein historischer Sieg für Aleti. Es war ihr erster Sieg in der spanischen Liga gegen Real Madrid nach 23 gescheiterten Versuchen. Der Sieg hielt auch den 100-prozentigen Saisonstart intakt. Es sind nun sieben Siege von sieben für Diego Simeones Männer – der beste Start des Vereins für eine Saison. Auf die Frage, ob seine Mannschaft als Titelkandidat in Frage kommt, antwortete der argentinische Chef: « Wenn man auf den Tisch schaut, würde man ja sagen, [aber] die Wirtschaftskraft von Barcelona und Real Madrid ist wichtig ». Gewiss, die finanzielle Stärke von Barcelona und Real Madrid hat in letzter Zeit oft den Unterschied gezeigt, aber es hat am Samstagabend keinen Unterschied gemacht. liverpool trikot

Atletico dominierte ihre berühmt-berüchtigten Rivalen in jeder Facette des Spiels. Defensiv waren die Besucher typischerweise wasserdicht. Für die Mannschaft von Carlo Ancelotti war der Platz sehr knapp und sie hatten Mühe, daraus Chancen zu machen. Stattdessen wurden sie aus der Entfernung auf Punts reduziert. Am anderen Ende des Feldes waren sie nicht besser. Jedes Mal, wenn Atleti losbrach, sahen sie aus, als würden sie punkten. In einer anderen Nacht wäre der Spielraum größer gewesen. Diego Costa, dessen Treffer in der 11. Minute den Unterschied bewies, ließ den gesamten Real Madrid vier Mal in Rückstand geraten. Sie schauten sich einen Verlust an, wie man den Brasilianer – vielleicht bald Spanien-Nationalspieler – in Schach halten würde. So war es keine Überraschung, dass alle das Spiel mit einer gelben Karte beendeten. Sergio Ramos könnte sich glücklich schätzen, nicht zwei gewonnen zu haben.

vereinstrikots (15)

Wenn Atletico weiterhin diese Woche in dieser Woche spielt, dann gibt es keinen Grund zu behaupten, dass sie nicht als Titelanwärter gelten können. Was Real Madrid betrifft, hat die Rede von einer Krise bereits begonnen. Am Montagmorgen hat AS seine Titelseite dem angreifenden Ancelotti gewidmet. Es lautete: « Ancelotti hat ein Durcheinander gemacht » und behauptet, dass er sein Versprechen, « spektakulären Fußball zu spielen », bereits vergessen hat. Die Messer sind schon in der Hauptstadt.

Barcelona hat unterdessen eine « Mini-Krise » von ihnen nach ihrer Reise nach Almeria. Ja, sie haben gewonnen, und zwar hat Lionel Messi getroffen, aber nach einer halben Stunde ist er verletzt ausgefallen. Der Argentinier wird jetzt voraussichtlich zwei bis drei Wochen pausieren. Positiv ist jedoch, dass Tata Martino immer noch Neymar, Cesc Fabregas, Pedro, Alexis Sanchez und Andres Iniesta hat, so dass es wirklich keine « Krise » gibt.

Die wahre Krise liegt in Madrid, nicht in Chamartin, sondern in Vallecas. Rayo Vallecano verlor sein sechstes Spiel der Saison gegen Valencia. Sie sitzen jetzt tief in der Primera División und obwohl es vielleicht frühe Tage sind, sehen sie auf ihrem Weg nach unten immer eine Seite aus. griezmann trikot kinder

Barcelona günstige fußballtrikots

Das Treppchen der letzten Saison war ein voller Erfolg für Barcelona, aber wie Yousef Teclab schreibt, ist es leichter gesagt als getan, diese Höhen zu halten …

Trainer: Luis Enrique

Key Signings: Arda Turan, Aleix Vidal fussball trikots kaufen

Schlüsselverkäufe: Gerard Deulofeu, Adama Traore, Xavi Hernandez

fussball trikots (12)

Letzte Saison: 1.

Diese Saison [vorhergesagtes Ziel]: 1.

Vorhergesagtes Ziel ist die durchschnittliche Vorhersage des Football Espana Teams. fussball trikot kinder günstig

Als Neymar in Berlin den Ball ins Netz rammte, um die Champions League zu gewinnen, besiegelte er das Tripel für Barcelona. Es war eine Leistung, die Trainer Luis Enrique vor fünf Monaten im Januar undenkbar war. Die Niederlage gegen Real Sociedad hatte den Trainer extrem unter Druck gesetzt, aber durch schiere Übertreibung schaffte er es, mit brillanten Ergebnissen zu arbeiten.

Spieler der 38. Woche: Xavi Hernandez

Xavi Hernandez ‘Beitrag zu Barcelonas 2: 2-Unentschieden gegen Deportivo La Coruna war in Wahrheit minimal, aber, Andrew Tuft schreibt, der Exit des Veteranen ist nicht zu übersehen …
Nach einer packenden Partie in der Primera División gab es noch einen weiteren Favoriten: Cristiano Ronaldo für seinen Hattrick gegen Getafe, Aritz Aduriz für seine Doppelpackung gegen Villarreal oder einen der Eibar-Spieler, die für die 3 verantwortlich waren -0 Sieg gegen Cordoba, der leider bedeutungslos wurde. Es war ein spannender letzter Tag und es gab viele herausragende Einzelauftritte.

Vielleicht hätte sogar Diogo Salomao, der portugiesische Mittelfeldspieler, der für Deportivo gegen Barca ausgeglichen hatte und die Galicianer aus dem Abstieg rettete, mit einem lauten Ruf geantwortet, wenn es ein gewöhnliches Wochenende gewesen wäre. Aber es war nicht. Szenen wie jene, die Xavi begrüßten – das außergewöhnliche Banner auf der einen Seite des Camp Nou – und die Emotion, als er das Feld verließ, konnten nie als gewöhnlich beschrieben werden. Ebensowenig konnten die Szenen nach dem Schlusspfiff, als Barcas Titelfeier im Vergleich zum Abschied eines Spielers verblasste, der den Anspruch hat, der größte Klub aller Zeiten zu sein.

Xavi verabschiedet sich von Barca mit seiner achten Medaille der Primera-Sieger – und könnte noch zwei weitere Trophäen gewinnen, bevor er nach Al Sadd geht. Der 35-Jährige wird in weniger als einer Woche wieder im Camp Nou sein, während Barca im Finale der Copa del Rey gegen Athletic Bilbao antritt.

Es wird jedoch nicht dasselbe sein. Barca ist nominell die Auswärtstorregel im Pokalfinale und das Stadion wird mit Cules nicht so dicht gedrängt wie am Samstag. Es war daher passend, dass Xavi die Liga-Trophäe als Barca-Kapitän holte, nachdem er im letzten Sommer die Armand übernommen hatte, als Carles Puyol die Zeit für seine Karriere anrief.

Xavi geht natürlich nicht in Rente. In seiner Rede nach dem Spiel, in der er über seine »fantastische Karriere« nachdachte und in der Vergangenheitsform vor einer schnellen Korrektur davon sprach, wollte er darauf hinweisen. Aber Xavi hatte eine Karriere von Höhen – von seiner ersten Titelgewinner-Medaille 1998-99 bis zu dieser 16 Jahre später, mit drei Champions-Ligen und einigen anderen Trophäen. Und das ist nur auf Vereinsebene. Spieler, die drei aufeinanderfolgende internationale Turniere gewinnen, kommen nicht oft mit und wenn sie gehen, ist es ein Moment für eine Pause.

Als sich Xavi von La Liga verabschiedet – und ein Versprechen einlegt, nachdem er geschworen hat, nicht zu weinen und dann aufzusteigen, als er den Platz verlassen hat – ist es nicht nur das Ende einer Saison, sondern auch das Ende einer Ära. Xavi hat seine Zeit so definiert, wie es nur wenige Spieler zuvor getan haben, und wahrscheinlich werden es auch wieder wenige sein. Er sagte nach dem Spiel, dass er Barca mehr vermissen wird als Barca ihn vermissen wird. La Liga wird ihn auch vermissen.

Pep’s City Blaupause fussball trikots billig

Pep Guardiola ist bereit für die größte Herausforderung seiner Managerkarriere in Manchester City. Feargal Brennan bewertet die Aufgabe des ehemaligen Barcelona Trainers.

Der Aufbau der Saison 2016/17 war geprägt von einer europaweiten Neubesetzung von Trainern in den europäischen Spitzenklubs,cristiano ronaldo trikot so dass Superstar-Sommertransfers nicht der am meisten diskutierte Aspekt der neuen Kampagne sind.

085

England hat die größte Veränderung in seinen Eliteklubs erlebt. José Mourinho und Antonio Conte übernehmen die Verantwortung für Manchester United und Chelsea, während Jürgen Klopp seine erste volle Saison bei Liverpool bestreiten wird. Der bisher spannendste Termin ist jedoch Pep Guardiola in Manchester City.

Guardiola ist seit seinem Abschied von Barcelona im Jahr 2012 mit der Premier League verbunden, und trotz der Tatsache, dass der FC Bayern zu drei aufeinanderfolgenden Bundesligaspielen geführt hat, gab es schon immer den Eindruck, dass er seit einiger Zeit nach England zieht.

Sein Wechsel zum Etihad-Stadion wurde von den meisten City-Fans als etwas Ähnliches wie die Ankunft eines fussballerischen Messias gegrüßt, der das Niveau des beständigen Erfolgs, nach dem er sich sehnt, liefern wird.

Guardiola ist einer der wenigen Manager in der aktuellen europäischen Rennstrecke, der überall, wo er hingeht,lionel messi trikot eine gewisse Erfolgsgarantie bietet, was sowohl den Druck als auch die Erwartungshaltung deutlich erhöht.

Anpassung an England

Guardiola wird nicht mit den ersten Schritten der Anpassung kämpfen, da er sich in München schnell zurechtgefunden hat, und Sprache wird kein Hindernis sein, da er bereits fließend ist. Obwohl er während seiner Amtszeit sowohl für Barca als auch für Bayern fest im Medienmicroskop verankert war, werden die Engländer Guardiolas Erfahrung mit der Überprüfung durch die Presse wahrscheinlich noch verstärken. Der Faktor seiner Feindseligkeit gegenüber Jose Mourinho, der jetzt die rote Hälfte von Manchester anführt, wird wahrscheinlich ein fester Bestandteil seiner Pressekonferenzen sein, ebenso wie die unvermeidlichen Fragen über seine Fähigkeit, seine Barca-Philosophie nach Manchester zu übertragen.

Saisonbilanz 2015/16: Real Sociedad, Real Betis, Las Palmas, Valencia

Zwei britische Niederlagen und zwei Aufsteiger mit respektablen Spielzeiten bilden das Mittelfeld-Quartett, schreibt Daryl Hammond.
In jeder Hinsicht war diese Saison für David Moyes und seine Real Sociedad-Seite entscheidend. In seiner ersten Saison bei La Real hatte er keinen nennenswerten Einfluss, doch mit einer vollen Vorsaison, einem Transferfenster im Sommer und der Zeit, seine Philosophie umzusetzen, gab es für den Schotten wenig Entschuldigung, die vorherige Kampagne nicht zu verbessern.

Ein Sieg in sieben Freundschaftsspielen in der Vorsaison hat vielleicht das Schicksal der Mannschaft von Moyes vorgewarnt. Die gleiche katastrophale Form wurde auf die Liga übertragen, wo sie in ihren ersten acht Spielen den Sieg holten.

14

Ein 2: 0-Heimspiel gegen Newcomer Las Palmas erwies sich als der letzte Nagel im Sarg für Moyes in Spanien. Zum größten Teil war der Schaden in der Saison des baskischen Klubs angerichtet, als sie einen Monat später von Las Palmas aus der Copa del Rey ausgegliedert wurden.

Es gab jedoch auch Positives für die Saison, nämlich den jungen Torhüter Gernimo Rulli, der eine Reihe von Mannschaftskämpfen gegen Las Palmas, Sevilla und Barcelona aufstellte.

Der Nachfolger von Moyes, Eusebio Sacristan, kann sich über die Auswirkungen freuen, die er auf die Mannschaft ausübte, und zwar mit einem Top-10-Ergebnis, aber nur wenige würden diese Saison als eine der besten ansehen.

Während sich die etablierte Sociedad nicht inspirieren ließ, übertrumpften sich die aus den unteren Ligen aufgesprungenen Seiten.

Wohin geht Atleti von hier?

Atletico Madrids Derbi-Niederlage war schädlich, doch der Champions League-Achtelfinaleinzug und ein neues Stadion sind am Horizont.Daryl Hammond wirft einen genaueren Blick auf die Situation von Los Colchoneros.
Für eine Weile schien Diego Simeone die Karte von Real Madrid zu haben. Als hätte er einen Ankleidezimmer-Informanten und guckte vor den Spielen über die Wände des Trainingsgeländes – abgesehen von dem gelegentlichen, unglücklichen Finale der Champions League.

Bis zum Samstag waren sie in den letzten sechs Liga-Treffen zwischen den beiden Seiten ungeschlagen. Diese innere Überlegenheit schien zu einem ruckartigen Halt zu kommen, als Zinedine Zindane das Ruder übernahm, bis zu dem Punkt, an dem selbst eine verstümmelte Mannschaft von Los Blancos sie noch mit wenig Aufwand aufspüren konnte.

Ein voll fit und feuern Real Madrid kann jede Seite im Weltfußball demontieren. Mit Spielern wie Sergio Ramos, Pepe, Karim Benzema und Toni Kroos, die alle in der Startelf fehlten, waren die Blancos in allen Bereichen des Feldes trotz beeindruckender Tiefe deutlich schwächer. Prime pricking für Simeones Jungs, würde man meinen.

Ja, Cristiano Ronaldo hat einen Hattrick erzielt, und es ist schwierig, einen der besten Spieler zu verteidigen. Aber auf und neben dem Spielfeld wurden sie deklassiert.

Dieses Derby wurde mehr als die meisten gemacht, da es das letzte war, das im Vicente Calderon gespielt wurde, da die Zeit knapp wurde, um dort ein Spiel zu besuchen, bevor sie in die nächste Saison in das neue, glänzende Estadio La Peineta ziehen.

Mestalla-Treffen hält den Schlüssel

Die Reise von Real Madrid nach Valencia am Samstag könnte entscheidend sein, wie Colin Millar schreibt.
With Barcelona 11 points clear at the top of La Liga, attention is now starting to turn to the race for the European places. This weekend’s standout fixture sees struggling Real Madrid take on Valencia – this season’s surprise highfliers, who have been hit by a spell of inconsistent form.

Marcelinos Mannschaft steuerte die ersten 13 Ligaspiele der Saison ohne Niederlage zu, darunter einen Klubrekord von acht Siegen in Folge, aber vier der folgenden sieben Auswärtsspiele verloren sie. Januar Verstärkungen waren lebenswichtig, aber bis jetzt war die einzige Ankunft Stürmer Luciano Vietto von Atletico Madrid, mit Sorgen, die beginnen, am anderen Ende des Spielfeldes zu steigen. In den letzten acht Partien musste Jeison Murillo ohne Gegentor bleiben, während Gabriel Paulista und Ruben Vezo, die am Samstag in Las Palmas die Niederlage einstecken mussten, nach der Gelb-Roten Karte auf Gran Canaria gesperrt sind.

Carlos Soler – ein weiterer Ausfall – traf im zweiten Spieltag der Saison beim 2: 2-Unentschieden zwischen den beiden Mannschaften im Bernabeu. In einer End-to-End-Begegnung trafen Mittelfeld-Duo Soler und Geoffrey Kondogbia beide für Los Che zwischen zwei Schlägen von Marco Asensio, als die Beute geteilt wurde. Viele Ziele und Unterhaltung werden im Mestalla erwartet, mit einer vollständigen Liste der auf 888sport verfügbaren Quoten.

Madrid ist am Sonntag mit 7: 1 gegen Deportivo La Coruña erfolgreich, doch es war nur der zweite Sieg in Folge, und sie liegen 19 Punkte hinter Barca und fünf hinter den Gegnern am Samstag. Zinedine Zidanes Männer haben ein Spiel in der Hand über allen drei Seiten über ihnen (sie folgen auch dem Stadtnachbarn Atletico um 8 Punkte), was bedeutet, dass ein Sieg im Mestalla sie in die Pole Position bringen würde, um Los Che schließlich zu überholen Ort.

Zidane: Wie der Spieler

Real Madrid Trainer Zidane nahm an der Pressekonferenz nach Real Madrid 3-1 Getafe endete. Zinedine Zidane sagte, er habe bereits über die Startliste gegen Paris Saint-Germain nachgedacht. Ob Modric und Cross in der Champions League spielen dürfen, sagte Zidane, dass die nächsten Tage aufgrund der Trainingssituation entschieden werden.

Zidane lobte zunächst die Leistung der Spieler in diesem Spiel: « Wir haben zuhause einen zufriedenstellenden Sieg geholt. Die Spieler haben eine gute Einstellung. Das ist entscheidend für die Mannschaft. Ich bin mit allem zufrieden. Wir sind. » Jetzt überlege dir das nächste Spiel.  »

Wer ist der beste Spieler auf dem Platz? Zidane lobte Cristiano Ronaldo: « Croe hat heute sehr gut gespielt, zwei Tore erzielt und ein großartiges Spiel absolviert. Ich denke, dass seine hervorragende Leistung heute für die Champions League am kommenden Mittwoch sicherlich ein großer Erfolg ist. Hilfe. « 

Mourinho wütend Reporter

Manchester United 0: 0 Unentschieden Sevillas Ergebnisse sehen gut aus, aber Mike Mussina steht unter enormem Druck. Nach dem Spiel, viele Leute beschuldigt Manchester United Taktik sind zu konservativ, einige Experten glauben, dass Mike Mussina Bus-Taktik eine Verschwendung von Manchester United Offensivspieler Talent. Kritiker der Außenwelt, Mike Mussina in der Konferenz gab einen heftigen Kampf zurück, er Wut Reporter: Sie haben eine neue Sportart erfunden? Darüber hinaus sagte die « Sun » Mike Mussina kürzlich auch Pogba streng warnte.
fussball t shirtDas gestrige Spiel, Manchester United nur 1 Schuss, während der Gegner 8 Mal geschossen, aber das Ergebnis ist 0-0, das ist Mussina wollen. Mike Mussina glaubt immer noch, dass nichts defensiv ist: « Ich glaube, du hast in England eine neue Sportart erfunden, du glaubst wirklich, dass der Flügelspieler nicht an der Verteidigung teilnehmen muss, wenn ich David Beckham das nächste Mal sehe Hat er dich gefragt, ob du bei dir oder Manchester United geblieben bist? «Jeder wusste, dass ich eine schlechte Beziehung zu Scholes und Keane hatte, aber ich hatte es auch vor Gib es ihnen.  »

« Sie denken, dass die besten Spieler frei spielen können, sie müssen es nur richtig machen, wenn sie den Ball gewinnen, aber ich denke, es ist dumm. Wenn die Mannschaft den Ball bekommt, sollten Sie aggressiv spielen Wenn der Ball am Fuß deines Gegners ist, solltest du ihn auch aktiv verteidigen, also scheint es, dass viele von euch eine neue Sportart betreiben « , sagte Mike Mussina ironisch.

Schiedsrichterausschuss: Keine Problemstrafe

Liverpool wurde in der letzten Minute eines Premier-League-Fokus-Krieges, der am vergangenen Wochenende endete, zu zwei Strafen verurteilt, was viele Liverpool-Fans sehr unglücklich machte. Doch nach dem Match gab Englands professioneller Schiedsrichter seine Meinung nach der Analyse des Videos des Spiels, mit der Begründung, dass die erste Strafe von Donald Maucher richtig war.
101198931